Planung für Lehrpersonen freischalten (Einzelplaner)

Es gibt die Möglichkeit, dass nicht nur der Stundenplaner die gesamte Planung vornimmt, sondern dass auch die Klassenlehrpersonen miteinbezogen werden. In der Berechtigungsverwaltung von Scolaris Web werden die Berechtigungsrollen und Benutzer definiert. Sollen die Klassenlehrpersonen Ihre eigenen Lektionen planen dürfen, benötigen diese ein eigenes Login mit der korrekten Berechtigung.

Nur der Stundenplaner hat genügend Berechtigung die Einstellungen der Stundenplanung vorzunehmen. Heisst zum Beispiel Zeitachsen zu erstellen und dann auch die Einzelplaner (Klassenlehrpersonen) zur Bearbeitung freizuschalten.

Sobald der Einzelplaner (Klassenlehrperson) freigeschaltet ist, kann dieser die „eigenen“ Stunden planen. Aber nur die eigenen unverplanten Lektionen. Hat z. B. der Stundenplaner bereits die Turn- Schwimm und Werkstunden geplant, kann an diesen der Einzelplaner keine Veränderungen mehr vornehmen.

Der Einzelplaner sieht zwar alle Stundenpläne aber nur die eigenen sind bearbeitbar, die restlichen Lektionen sind mit einem Schlüsselsymbol versehen. Hat der Einzelplaner seine Stunden fertig geplant, muss er dies mit einem Häckli bestätigen (Button Einzelplaner).

Der Stundenplaner kann nun die Arbeiten abschliessen.

  • Zuletzt geändert: vor 14 Monaten
  • von Luana Bernegger